Seite drucken   Sitemap   Mail an PariSozial Münsterland   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Beratungsstelle für Schwangerschaftskonflikte  · 

Paritätische Beratungsstelle für Schwangerschaftskonflikte und Familienplanung

ANGEBOTE

Beratung für Schwangere und werdende Eltern
- Informationen zu finanziellen Hilfen
- Vergabe von Mitteln aus Hilfefonds
- Unterstützung bei Antragstellungen

Beratung
- zu Verhütung
- bei medizinischen Fragen
- zu vorgeburtlicher Diagnostik
- bei Kinderwunsch
- nach Schwangerschaftsabbruch

Sexualpädagogische Angebote
- Gruppenarbeit mit Schulklassen und Jugendlichen
- Mädchen- und Jungenarbeit
- Beratung von Eltern und Erziehern zum Umgang mit kindlicher und jugendlicher Sexualität

Beratung und Unterstützung bei Fragen der sexuellen Orientierung

DETAILS

Die Gewissheit schwanger zu sein, löst die unterschiedlichsten Gedanken und Gefühle aus. Sie brauchen jetzt jemanden, der Ihnen zuhört, ohne zu beeinflussen. Auch bei Fragen zur Familienplanung und Sexualität helfen wir Ihnen dabei, Ihre eigenen Entscheidungen zu treffen.

Wir bieten eine individuelle Beratung und Begleitung. Bei uns erhalten Sie Auskunft zu rechtlichen Fragen und Hilfe in Konfliktsituationen.

  • Sie sind schwanger und fragen sich, welche finanziellen Hilfen Ihnen zustehen?
  • Sie möchten Ihre Verhütung verändern und herausfinden, welche Methode zu Ihnen passt?
  • Sie leben in einer Partnerschaft und wollen über Verhütung und Sexualität sprechen?
  • Sie suchen eine Referentin, einen Referenten zu Themen wie Liebe, Partnerschaft, Sexualität, Gewalt oder Kommunikation?

ALLGEMEINES

Die Beratungsangebote sind kostenlos

Die paritätische Beratungststelle ist konfessionell ungebunden

Alle Angebote der Beratungsstelle sind unabhängig von Religionszugehörigkeit, Alter und Geschlecht

Auf Wunsch kann das jeweilige Angebot anonym durchgeführt werden

Unsere Mitarbeiter/-innen unterliegen der Schweigepflicht

Eine Beratungsbescheinigung (§ 219 StGB) wird ausgehändigt

Die Beratungsstelle ist konfessionell ungebunden. Der Träger ist die PariSozial Münsterland gGmbH, Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Die angebotene Themenvielfalt erstreckt sich über die Bereiche Schwangeschaft, Sexualität und Familienplanung.

In der Beratungsstelle arbeiten eine Diplom Sozialpädagogin und ein Diplom Sozialpädagoge bc/Sexualpädagoge.

 



 
top