PariDienst GmbH

Navigation

Sozialpädagogische Familienhilfe

  • Sozialpädagogische Familienhilfe

     

    Die Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH) ist eine oftmals intensive Form am­bulanter Hilfe.

    Ihre vordringlichste Aufgabe ist, Eltern durch enge Betreuung und Be­gleitung in ihren Erziehungsaufgaben, bei der Bewältigung von Alltagsproblemen, der Lösung von Konflikten und Krisen sowie im Kontakt mit Ämtern und Institutionen zu unterstützen und sie zu einem selbstständigen Leben zu befähigen (Hilfe zur Selbst­hilfe). Sie unterscheidet sich von anderen Hilfearten darin, dass sie in der Familie selbst erbracht wird und meist auf längere Dauer angelegt ist.


    Die SPFH nimmt unter den Hilfen zur Erziehung eine besondere Stel­lung ein.

    Sie orientiert sich am gesamten Familien­system und an dessen sozialem Netzwerk mit seinen Erziehungs- und Beziehungsproblemen, seinen sozialen und mate­riel­len Schwierig­keiten und Ressourcen. Sie erfordert deshalb auch die Mitarbeit der ganzen Familie.

     

  • Steffi Liebrand
    Dipl.-Päd., Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
    Ambulante Jugendhilfe
    Leitung
    02871 46 771
    02871 43 751
    liebrand@parisozial-muensterland.de

Themen

Zurück