PariDienst GmbH

Navigation

"Sterben ist Leben
- Leben vor dem Tod"

  • Ambulanter Paritätischer Hospizdienst Dinslaken

     

    Wir sind ein anerkannter ambulanter Hospiz- und palliativer Beratungsdienst.

    Wir begleiten schwerkranke und sterbende Menschen und deren Angehörige auf ihren letzten Lebensweg und bieten auch trauernden Menschen unsere Unterstützung an.

    Wir besuchen zu Hause, in Pflegeeinrichtungen, in Wohnheimen und in Krankenhäusern unabhängig von Religion, Herkunft oder Lebensumständen.

    Dabei orientieren wir uns an den Bedürfnissen und Wünschen der Betroffenen und Angehörigen.

    Wir unterstützen, unter Wahrung der Verschwiegenheit, mit einem Team aus Ehrenamtlichen und zwei Koordinatorinnen und sind Teil eines Netzwerkes aus Diensten und Einrichtungen, die zur Betreuung beitragen.

    Wir bieten Fortbildungen an und werden auch selber regelmäßig weitergebildet.

    Unsere Leistungen sind kostenlos. Finanziert werden wir durch die Unterstützung der Krankenkassen und durch Spenden.

     

    Unsere Leitsätze

     

    • Die Hospizidee betrachtet das Dasein von der Geburt bis zum Tod als Ganzes.
    • Älter werden, krank werden, Abschied nehmen und Trauern sind Teil jedes Lebensweges.
    • Sterben ist Teil des Lebens.
    • Der sterbende Mensch bleibt Teil der sozialen Gemeinschaft.
    • Im Mittelpunkt unseres Engagements stehen die Bedürfnisse schwerkranker und sterbender Menschen sowie deren Zugehörigen.

    Wir möchten Ihre Lebensqualität erhalten, in dem wir

     

    • in Ihrer vertrauten Umgebung begleiten und Ihre Angehörigen und Freunde mit einbeziehen
    • Freiräume für Angehörige schaffen und bei Ihnen verweilen
    • Zeit für Gespräche mitbringen und zuhören
    • Ihre Sorgen teilen
    • aushalten und mittragen
    • Sie regelmäßig besuchen und etwas machen, was Freude bereitet
    • für Sie da sind
    • Ihnen beim Abschiedsprozess beistehen und Ihnen Trost spenden
    • seelsorgerische Begleitung vermitteln
    • Kontakte zu Pflegediensten, Palliativdiensten, Palliativstation halten

     

    Die Trauer hört niemals auf,

    sie wird Teil unseres Lebens.

    Sie verändert sich und wir

    verändern uns mit ihr.

     

     

    Nach dem Tod eines geliebten Menschen, ist es nicht einfach wieder in den Alltag zurück zu finden.

    Wir möchten Sie einladen, sich in gemütlicher Atmosphäre mit anderen Trauernden auszutauschen und positive Unterstützung zu finden.

    Begleitet wird dieser Austausch durch Ehrenamtliche des Hospizdienstes.

    Das Treffen findet jeden 4. Dienstag im Monat von 15.00 bis 17.00 Uhr in unseren Räumlichkeiten statt.

    Wer sich in einer Gruppe nicht wohl fühlt, kann natürlich Einzelgespräche nach terminlicher Absprache bei sich zuhause oder bei uns in Anspruch nehmen.

    Wir sind für Sie da!

     

    Treffen für Ehrenamtliche: Jeden 2. Donnerstag im Monat von 18.00 bis 20.00 Uhr in unseren Räumlichkeiten.

     

    Ein star­kes Team: Ko­or­di­na­to­rin­nen und eh­ren­amt­li­che Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter

     

    Unser Hospizdienst in Dinslaken

     

  • Alexandra Harden
    Pflegefachkraft für Palliative Care
    Ambulanter Paritätischer Hospizdienst Dinslaken
    0176 11 60 06 62
    hospizdienst-dinslaken@parisozial-muensterland.de

    Sieglinde Rasche
    Pflegefachkraft für Palliative Care
    Ambulanter Paritätischer Hospizdienst Dinslaken
    0176 11 60 06 62
    hospizdienst-dinslaken@parisozial-muensterland.de

    Fried­rich-Ebert-Stra­ße 54

    46535 Dins­la­ken

     


    Öffnungszeiten:

    Montags von 10.00 bis 12.00 Uhr

    Wir sind täglich telefonisch erreichbar.

     

    Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie unseren Dienst unterstützen, indem...

     

    ... Sie selbst mitarbeiten

    ... Sie Mitglied in unserem Förderverein Amparo e.V. werden

    ... Sie an den Förderverein für die Sterbe- und Trauerbegleitung spenden.

     

    Spendenkonto

     

    Amparo e.V.

    Volksbank Gronau-Ahaus

    IBAN: DE39 4016 4024 0610 2606 00


    Verwendungszweck: Hospizdienst Dinslaken

     

Unsere Aufgaben: Begleitung - Bildung - Beratung

 

Themen

Zurück